Ein freies Lastenrad für Rösrath

adfc RöBike

Manchmal, sehr oft eigentlich, entwickeln sich die Ideen etwas anders als ursprünglich gedacht. So geschehen mit dem RöBike, das in den letzten Wochen kräftig an Fahrt aufgenommen hat und mittlerweile schon auf Rösraths Straßen unterwegs ist.
Nach der ersten Vorstellung des Konzepts beim Radlertreff des adfc Rheinberg-Oberberg Ende September ging es nämlich plötzlich sehr schnell und keine zwei Monate später konnten wir das Rad bereits bei Cologne Cargobikes in Köln-Mülheim abholen!

Möglich wurde das durch die entsprechenden Förderprogramme des Landes NRW sowie des Rheinisch-Bergischen Kreises, insbesondere aber durch die Initiative und Begeisterung von Bernhard Werheid vom adfc Rheinberg-Oberberg.
Das Cargobike wird zunächst auch über den adfc verliehen und kann hier online für maximal 3 Tage reserviert werden:

Damit werden wir in Rösrath Teil einer sehr interessanten Bewegung, die Lastenfahrräder als freie Gemeingüter zur Verfügung stellt.
Die Commons Cargobike zählt mittlerweile 114 Initiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz und verleiht aktuell 387 Cargobikes auf dieser Basis.
Die Ausleihe wird über die ebenfalls frei verfügbare Buchungsplattform CommonsBooking organisiert.

Mit dem RöBike als Freiem Lastenrad bekommen wir auch hier zwischen Köln und dem Bergischen Land eine moderne, gemeinschaftlich organisierte und nachhaltige Alternative zum Automobil.
Die Hälfte aller Autofahrten sind kürzer als 5 km, ein Viertel sogar kürzer als 2 km. Es ist dann auch kein Wunder, dass auf der Hauptstraße im Sülztal jeden Tag 10.000 Autos unterwegs sind – mit den entsprechenden Folgen hinsichtlich Luftverschmutzung und Lärmbelästigung.

Das neue RöBike wird diese Probleme nicht allesamt auf einmal beseitigen, als freies Lastenrad bietet es aber allen Interessierten einen leichten, ersten Zugang zu dieser neuen Form der Mobilität in Rösrath.
Das erste freie Lastenrad in Rösrath ist ein E-Cargo Dreirad der Kölner Firma Chike und begeistert mit seiner innovativen Neigetechnik. Die großzügig gestaltete Cargobox ermöglicht eine Zuladung von bis zu 80 kg, die sich mit Hilfe des kraftvollen Elektromotors von Shimano auch hoch nach Lüghausen, Durbusch oder auf den vordersten Büchel bringen lassen.

Artikel des adfc Rheinberg-Oberberg zum freien Lastenrad für Rösrath


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.